Kompetenzen

Unse­re Basis: hoch­qua­li­fi­zier­te Mitarbeiter
Vie­le unse­rer lei­ten­den Che­Min-Mit­ar­bei­ter haben als Basis eine geo­wis­sen­schaft­li­che oder ver­fah­rens­tech­ni­sche Aus­bil­dung. In den 25 Jah­ren seit der Unter­neh­mens­grün­dung konn­ten wir unse­re Kom­pe­ten­zen ins­be­son­de­re bezüg­lich Kor­ro­si­on und Ver­schmut­zung in Kraft­wer­ken erweitern.

Wir besit­zen Exper­ten­wis­sen zu ther­mo­che­mi­schen Pro­zes­sen, zu Wech­sel­wir­kun­gen von Brenn­stof­fen und Feue­rung, zur Wir­kung von Addi­ti­ven und zu den ent­ste­hen­den Rest­stof­fen. Wir ver­fü­gen außer­dem über eine weit­rei­chen­de Exper­ti­se bezüg­lich der ein­ge­setz­ten Werk­stof­fe und der metal­li­schen und kera­mi­schen Schutzschichten.

Drei unse­rer Mit­ar­bei­ter sind von der IHK Schwa­ben als Sach­ver­stän­di­ge öffent­lich bestellt und ver­ei­digt. Ihre Fach­ge­bie­te sind Werk­stof­fe in fos­sil- und rest­stoff­be­feu­er­ten Kes­sel­an­la­gen sowie nicht­me­tal­li­sche, feu­er­fes­te Roh- und Werkstoffe.

Brü­cken­bau­er zwi­schen For­schung und Industrie
F+E ist für uns ein wich­ti­ger Bau­stein, um unse­re Exper­ti­se wei­ter­zu­ent­wi­ckeln und um Inno­va­tio­nen und Ver­knüp­fun­gen zu schaf­fen, die die von uns bedien­ten Märk­te erfolg­rei­cher machen. Daher koope­rie­ren wir mit ver­schie­de­nen For­schungs­ein­rich­tun­gen und betei­li­gen uns an For­schungs­vor­ha­ben, die durch öffent­li­che Mit­tel­ge­ber teil­fi­nan­ziert werden.

Jüngs­te Beispiele:

„KONRAD – Kon­zep­te und Betriebs­stra­te­gien für last­fle­xi­ble Feue­rungs- und Dampf­sys­te­me“; finan­ziert vom BMWi; Lauf­zeit: 01.09.2016 – 31.08.2020
Pro­jekt­lei­ter: Bran­den­bur­gi­sche TU, Kraftwerkstechnik
Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den, Pro­fes­sur für Energieverfahrenstechnik
Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den, Pro­fes­sur für Ther­mi­sche Ener­gie­ma­schi­nen und ‑anla­gen
Pro­jekt­part­ner: Vat­ten­fall Euro­pe Genera­ti­on AG, RWE Power AG, Kraft­an­la­gen Mün­chen GmbH, GE Boi­ler Deutsch­land GmbH, Mitsu­bi­shi Hita­chi Power, TÜV SÜD Indus­trie Ser­vice GmbH, ASCORI GmbH & Co. KG, Che­Min GmbH, Alli­anz Risk Con­sul­ting GmbH, RECOM Ser­vices GmbH, TU Dres­den Ener­gie­ver­fah­rens­tech­nik, TU Dres­den Ther­mi­sche Ener­gie­ma­schi­nen und ‑anla­gen, Bran­den­bur­gi­sche TU Kraftwerkstechnik

„LOUISE – Kos­ten­güns­ti­ge CO2-Abschei­dung durch Che­mi­cal-Loo­ping-Ver­bren­nung von Ersatz­brenn­stof­fen“, finan­ziert vom BMWi; Lauf­zeit 01.10.2021 – 30.09.2024
Pro­jekt­lei­ter: Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Darmstadt
Pro­jekt­part­ner: Tech­ni­cal Uni­ver­si­ty of Darm­stadt, Doo­san Lent­jes GmbH, Che­Min GmbH, Pro­va­dis Hoch­schu­le, Infra­serv GmbH & Co. Höchst KG, EEW Ener­gy from Was­te GmbH, SINTEF Ener­gy Rese­arch, SINTEF AS, NORSUS, Kvi­teb­jØrn Bio-El AS, Gemi­nor AS, Kro­nos Tian AS, Tita­nia AS, Cent­re for Rese­arch and Tech­no­lo­gy Hel­las, Helec­tor A.S., Sci­en­ti­fic and Tech­no­lo­gi­cal Rese­arch Coun­cil of Tur­key (CERTH), SOCAR Tür­ki­ye Ener­ji A.S., Ere­g­li Iron and Steel Co

Geschütz­tes Fach­wis­sen – unse­re Patente
Unse­re bera­ten­de und gut­ach­ter­li­che Tätig­keit führt immer wie­der zu Erkennt­nis­sen, die wir wei­ter­ent­wi­ckeln und zum Teil in Hilfs­mit­tel wie spe­zi­el­le Son­den und Sen­so­ren umset­zen. Schon seit 2006 neh­men wir Patent­an­mel­dun­gen vor, die ab dem Zeit­punkt der Offen­le­gung auch für die Lizen­sie­rung vor­ge­se­hen sind. Bei Inter­es­se kön­nen Sie sich in der Rubrik „Down­load“ einen Über­blick ver­schaf­fen und sich die­se Patent­schrif­ten herunterladen.

Zer­ti­fi­zie­run­gen – bestä­tig­te Qua­li­täts- und Sicherheitssysteme
Die Che­Min GmbH kann ver­schie­de­ne Zer­ti­fi­zie­run­gen vor­wei­sen, die für Dienst­leis­tun­gen auf dem Gebiet des Opti­mie­rens und Ver­ste­hens ther­mo­che­mi­scher Pro­zes­se in Anla­gen der Ener­gie­tech­nik gelten:

  • für ein Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem nach ISO 9001:2015
  • für ein Infor­ma­ti­ons­si­cher­heits-Manage­ment­sys­tem nach ISO 27001:2017
  • für ein Manage­ment­sys­tem für Sicher­heit, Gesund­heits­schutz und Umwelt­schutz gemäß dem Regel­werk Sicher­heits Cer­ti­fikt Con­trac­to­ren (SCC** 2011)

Die Che­Min GmbH und ihre Mit­ar­bei­te­rIn­nen sind in fol­gen­den Netz­wer­ken aktiv:

Koope­ra­tio­nen bestehen mit: